Revision der Aufgaben und Rollen von MeteoSchweiz

Die Aufgaben und Rollen von MeteoSchweiz bedürfen einer Revision. Bereits in vergangenen Jahren wurde insbesondere eine Neuausrichtung mit freiem Zugang zu den Meteodaten des  Bundesamtes gefordert (siehe frühere Einträge).

Eine zeitgemässe Ausrichtung und Gestaltung von Public Private Partnership zwischen Marktteilnehmern und dem Bundesamt für  Meteorologie und Klimatologie MeteoSchweiz stärkt letztlich den  Service Public.

In diesem Sinne wurden im nationalen Parlament in der Wintersession  2016 verschiedene Vorstösse behandelt oder eingereicht. Der Verband SMA unterstützt diese Anliegen: